• Einfache, intuitive Benutzerführung
  • Standort - und markenübergreifende Auswertungen
  • Perfekter Kundenservice
  • Prof. Autohausmanagement
  • Geschäftsstelle in Berlin-Adlershof
  • Software und unternehmen kontinuierlich verbessern

Servicemodul

Ein perfekter Serviceprozess setzt den Zugriff auf die unterschiedlichsten Informationen voraus. Jede Anwendung muss nahtlos mit dem Gesamtprozess verzahnt sein, damit im Autohaus der Arbeitsablauf nicht nur reibungslos, sondern auch schnell durchführbar ist. Es gilt nicht nur, den Kunden zufriedenzustellen.

Wichtig ist, dass den verschiedenen Abteilungen im Autohaus alle erforderlichen Informationen für die Servicemeldungen, Werkstattdurchgänge und Auswertungen zur Verfügung stehen. Alle hierzu erforderlichen Funktionen hat procar nahtlos in das Dealer-Management-System ecaros implementiert. Eine Zusatzsoftware ist nicht vonnöten.

Dreh- und Angelpunkt des perfekten Serviceprozesses ist der systematische Einsatz einer Termin- und Kapazitätsplanung. Sie erhalten nicht nur einen Überblick über freie Werkstattkapazitäten, sondern auch eine Übersicht über die verfügbaren Ersatzfahrzeuge. Im Terminkalender sind alle Termine für alle Mitarbeiter übersichtlich dargestellt. Speziell in Mehrmarken-Autohäusern und -Servicewerkstätten ist das Anzeigen der Termine in einem Kunden-Serviceterminal fast schon Pflicht. Ein Flachbildschirm blendet alle Werkstatttermine mit Kundenname, Kennzeichen und dem zuständigen Serviceberater ein.

Abb. Arbeitsplatz Kundendienst

Als lästig empfinden es viele Kunden, wenn sie im Autohaus mehrmals ihre persönlichen Daten und Wünsche angeben müssen. Mit ecaros haben Sie die Möglichkeit auch in den verschiedenen Abteilungen jederzeit Zugriff auf die Kunden- und Fahrzeugdaten zu haben. Individuelle Kundenwünsche wie Hol-und Bringservice sind sofort ersichtlich. Sollte das Kundenfahrzeug von einer Werkstatt- oder Rückrufaktion betroffen sein, zeigt das DMS dies automatisch an. Bei der Auftragsplanung kann der Servicemitarbeiter die Rückrufaktion direkt berücksichtigen.

In die Auftragsbearbeitung haben unsere Softwareentwickler alle erforderlichen Markenschnittstellen integriert. Somit stehen sämtliche Informationen für die Zuordnung von Arbeitspositionen, Richtzeiten und Ersatzteilen zur Verfügung. Die Zeiterfassung sorgt nicht nur für eine revisionssichere Abrechnung, sondern ermöglicht auch Soll-Ist-Vergleiche zur betrieblichen Werkstattanalyse. Dank einer SMS- und E-Mail-Funktion können Sie Ihre Kunden informieren, dass das Fahrzeug zur Abholung bereit steht.