• Einfache, intuitive Benutzerführung
  • Standort - und markenübergreifende Auswertungen
  • Perfekter Kundenservice
  • Prof. Autohausmanagement
  • Geschäftsstelle in Berlin-Adlershof
  • Software und unternehmen kontinuierlich verbessern

Software als Service

On demand business

Wir liefern Ihnen die Software online direkt zu ihrem Arbeitsplatz.

Business on demand unterstützt die immer wichtiger werdende Anforderung von Unternehmen, möglichst flexibel und kurzfristig auf sich verändernde Markterfordernisse reagieren zu können.

Abb. ASP Modell

Die Anwender im Autohaus stehen vor großen Herausforderungen und Veränderungen. Alle strategischen Unternehmensentscheidungen müssen durch Softwarelösungen effizient unterstützt werden. ecaros unterstützt eine unbegrenzte Markenvielfalt im Autohaus. Das Mandantenkonzept bietet Ihnen die Möglichkeit zur unbegrenzten Expansion an beliebig vielen Standorten.

Die Entscheidung, ob Sie unsere Softwarelösung auf Ihrem eigenen Server im Autohaus betreiben oder unser ASP-Mietmodell nutzen, treffen Sie.

Die Vorteile von ASP

Als Mietmodell bietet das Application Service Providing (ASP) gerade kleineren und mittleren Betriebsgrößen ohne eigene IT-Abteilung eine Reihe von konkreten Vorteilen:

  • Kalkulierbare Kosten pro Arbeitsplatz
  • Kein IT-Fachpersonal erforderlich
  • Ein Ansprechpartner für die IT-Unterstützung
  • Modernste Technologien
  • Immer aktuellste Softwareversionen verfügbar
  • Schützt Liquidität
  • Ist hochverfügbar
  • Einfache Anbindung von weiteren Standorten oder Agenten
  • Reduziert Kosten für die Administration
  • Bietet Flexibilität in der Ausgestaltung der Nutzungslizenzen

Oracle Cluster

Hochverfügbarkeit durch Verwendung eines Oracle Cluster

Abb. Beispiel einer Oracle Clusterumgebung

In den Bereichen Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit stellt ein Oracle Datenbanksystem immer noch das Maß aller Dinge dar. Trotz interessanter und leistungsfähiger Alternativen aus dem Open Source Umfeld haben wir uns nun auch für die Unterstützung von Oracle als Datenbanksystem entschieden. Ab Version 3.0.0 können Kunden nun auch das Dealer Management System ec@ros 2 mit einer Oracle Datenbank betreiben.

Auch eine Migration ist ohne Datenverlust möglich. Um all unseren Kunden die sich für die Nutzung der Software als Onlineservice entschieden haben, eine maximale Verfügbarkeit, Datensicherheit und Leistung anbieten zu können, werden wir in den kommenden Wochen im eigenen ASP-Rechenzentrum auf einen Oracle Cluster wechseln. Alle ASP-Kunden werden dann sukzessive ohne Mehrkosten auf das neue System umziehen und von dieser Entwicklung profitieren.

Der Einsatz einer Oracle Datenbank im Autohaus, richtet sich besonders an die Zielgruppe, Mehrstandortorganisation mit eigener IT-Abteilung und Oracle Administrations-Know-how.