• Einfache, intuitive Benutzerführung
  • Standort - und markenübergreifende Auswertungen
  • Perfekter Kundenservice
  • Prof. Autohausmanagement
  • Geschäftsstelle in Berlin-Adlershof
  • Software und unternehmen kontinuierlich verbessern

Datenschutz

Verantwortlicher

procar informatik AG

Heinrich-Hertz-Str. 1
64295 Darmstadt

Gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführer

Dipl.-Ing. Volker Holthaus
Karl-Heinz Schlapp

06151/85048 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Kompass Datenschutz/ Fischenicher Str. 10/ 50354 Hürth
besold (at) kompass-datenschutz.de
01575. 26 23 22 4

Zweck

Nach Telemediengesetzt und der EU-Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet Sie in einfacher Sprache über die Erhebung, Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu informieren. Zunächst einmal bieten wir Ihnen Informationen zum Sachthema, über unser Team und unsere Dienstleistungen unter https://www.procar.de an, dabei erheben wir – zwangsläufig - Daten.

Personenbezogene Daten

Gemäß Art 4 Abs. 1 DS-GVO sind „‚personenbezogene Daten‘ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (…) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;“

Welche Daten wir von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen

Wir erheben, verarbeiten oder nutzen grundsätzlich keine personenbezogenen Daten von Ihnen, wenn Sie das Informationsangebot auf unserer Website nutzen. Es gibt keine Regel ohne Ausnahme. Damit wir bestimmte Leistungen für Sie erbringen können, benötigen wir einige Ihrer personenbezogenen Daten. Hierüber informieren wir Sie wie folgt:

Datenerhebung aus technischen Gründen

Bei jedem Ihrer Besuche auf unserer Website erheben wir automatisch Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:

  • Typ und Version Ihres Browsers
  • Ihr Betriebssystem
  • Die eingegebene URL
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • Ihre IP-Adresse (s.u.)

Wir haben keine Möglichkeit, diese Daten zu Ihrer Person zuzuordnen und führen diese Daten auch mit anderen Datenquellen nicht zusammen. Die Speicherdauer beträgt max. 7 Tage

IP-Adressen

Zu Erklärung: Auf dieser Website werden grundsätzlich keine vollständigen IP-Adressen gespeichert bzw. unmittelbar nach Ende der Nutzung der Website gelöscht (Ausnahmen, s.u.).
Auf Webserver-Ebene erfolgt eine standardisierte Verfremdung der ID, welche im Logfile (Access-Log und Error-Log) statt der tatsächlichen IP-Adresse, eine Standard- IP-Adresse "123.1.1.1" speichert. Eine Herstellung eines Personenbezuges ist dann nicht mehr möglich.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

Kontaktformular

Wir bieten auf unserer Internetseite ein Kontaktformular an, über das Sie Informationen zu unseren Produkten anfordern oder allgemein Kontakt aufnehmen können. Neben den freiwilligen Angaben und Ihrem Nachrichteninhalt verlangen wir die Angabe folgender Informationen von Ihnen:

  • Firma
  • Anrede
  • Nachname, Vorname
  • E-Mail-Adresse

Wir benötigen diese Angaben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Anfragen, die über das Kontaktformular unserer Internetseite eingehen, werden in der Regel in unserem DMS-System gespeichert. Das DMS-System wird regelmäßig dahingehend überprüft, ob Daten gelöscht werden können. Sollten Daten im Rahmen einer Kunden- oder Interessentenbeziehung nicht weiter erforderlich sein oder ein entgegenstehendes Interesse des Kunden überwiegen, werden wir die betreffenden Daten löschen, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Kommunikation mit Kunden und Interessenten.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Sollten Sie sich per E-Mail an uns wenden, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten. Wir erheben, verarbeiten oder nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur soweit und solange wir diese benötigen, um unsere Leistungen Ihnen gegenüber zu erbringen. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, nachdem wir unsere Leistung für Sie erbracht haben, es sei denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten länger zu speichern. Bitte beachten Sie unsere besonderen Hinweise, falls Sie sich bei uns per E-Mail bewerben oder uns Informationen zur Anbahnung eines Geschäftsverhältnisses zuleiten.

Datenverarbeitung zum Zweck der Bewerbung

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, sich auf offene Stellen zu bewerben. Hierzu stehen Ihnen ausgewählte Mitarbeiter zur Verfügung. Gerne können Sie diesen Ihre Bewerbungsunterlagen zuleiten. Wir prüfen Ihre Unterlagen und teilen Ihnen das Ergebnis unserer Prüfung mit. Sollten wir uns nicht für Sie als neue Mitarbeiterin oder Mitarbeiter entscheiden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten sperren und nach Ablauf von maximal fünf Monaten löschen.

Datenverarbeitung zum Zweck der Geschäftsanbahnung

Sollten Sie uns zum Zwecke der Geschäftsanbahnung (z.B. Schilderung des zu prüfenden Sachverhalts, eine konkrete Frage, Übersendung von Unterlagen) kontaktieren, speichern wir diese E-Mail in unserem System. Wie lange wir Ihre E-Mail und etwaige Anhänge verwenden dürfen, ergibt sich aus den jeweiligen Bedarf.

Empfänger oder Kategorien der Empfänger

Alle Daten, die über unsere Seite erhoben werden, verbleiben ausschließlich in unserem Haus auf unseren Servern. Inhalte von E-Mails gelangen ausschließlich unseren Mitarbeitern zur Kenntnis und werden absolut vertraulich behandelt. Wir werden Daten, die wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website protokolliert haben nur dann an Dritte weitergeben, wenn

  • wir gesetzlich oder durch eine Gerichtsentscheidung hierzu verpflichtet sind oder
  • wir die protokollierten Daten benötigen, um Angriffe auf unsere Infrastruktur straf- und/oder zivilrechtlich zu verfolgen.

Rechtliche Grundlage

Wir sind grundsätzlich bemüht Ihre Daten nur mit Ihrer Einwilligung zu verarbeiten.  Ihre Daten können aber auch auf Grundlage des Art 6 Abs. 1 (f) der DS-GVO dem berechtigen Interesse verarbeitet, z.B. zur Geschäftsanbahnung etc. um Sie auch ohne Einwilligung zu kontaktieren oder Durchsetzung oder Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche aus den vertraglichen und gesetzlichen Schuldverhältnissen. Wir verarbeiten und speichern Daten im Rahm der gesetzlichen Verpflichtung, zur Erfüllung der vertraglichen Grundlagen, z.B. zur Einhaltung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen (Art. 6. Abs. 1 (c)). Besteht die Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben Weise oder ist diese für einen Vertragsabschluss erforderlich, werden wir diese veranlassen.

Übermittlung Daten in Drittstaaten

Der Verantwortliche beabsichtigt, Ihre personenbezogenen Daten gemäß des Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission (EU-US Privacy Shield) in ein Drittland (z.B. USA) zu übermitteln. Ihre Daten werden dazu an die unten genannten Unternehmen übermittelt und zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

Einsatz von Google Analytics

Auf unserer Website setzen wir Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. . Google Analytics  ist ein Angebot der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“).Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Tracking-Cookie

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website legt Google einen Cookie in Ihrem Browser ab. Dieses Cookie enthält eine Kombination aus Buchstaben und Ziffern („Hashwert“), mit der Google Sie beim nächsten Besuch unserer Website wiedererkennen kann. Das Cookie wird über die Domain „name.de“ gesetzt und hat folgenden Namen: ga_ (Nummer und Zeichen sind individuell)

Das Cookie hat eine Laufzeit von knapp 6 Monaten und ermöglicht nicht nur das Wiedererkennen von Benutzern, die schon einmal auf der Website gewesen sind, sondern auch die nichtpersonenbezogene Analyse des Verhaltens auf der Website. So kann z.B. erkannt werden, von welcher Seite aus Nutzer auf diese Website gekommen sind und welchen „Klickpfad“ diese dann genommen haben. Weiter ist zu sehen welche Dokumente zum Beispiel heruntergeladen wurden. Darüber hinaus wird von Google auch ein sog. Session-Cookie gesetzt: gat_. (Nummer und Zeichen sind individuell). Das Cookie wird nach dem Ablauf jeder Sitzung automatisch gelöscht. Ein Personenbezug ist wie erwähnt über diese Cookies nicht herstellbar.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Ihre Widerspruchsmöglichkeit

Sie können der Speicherung von Cookies widersprechen, indem Sie die Speicherung durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (Lesen Sie dazu unsere Hinweise unter dem Punkt "Nutzung unserer Website ohne Cookies"). Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Unser „Verarbeitung“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. a) beruht auf Ihrer Einwilligung.

Doubleclick  und Adservice von Google

Diese Website benutzt Doubleclick und Adservice von Google. Doubleclick und Adservice ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Beide Funktionen verwenden Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren und deren Erfolg zu messen. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsverarbeitung statt. Wir gehen davon aus, dass Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenführen wird. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden  https://myaccount.google.com/not-supported  unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden http://optout.aboutads.info/?c=2#!/ deaktivieren. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Steuerung dieser Internetseite.

Registrierungsfunktion

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite unseren Kunden die Möglichkeit, sich auf unsere Kundenplattform zu registrieren, um Zugang zu weiteren Informationen zu erhalten.  Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformulars ersichtlich sind

  • Name
  • Benutzername
  • Passwort
  • E-Mail-Adresse
  • Optionale Eingaben, wie Händlernummern, Autohaus, Tätigkeit und Telefon sind freiwillig möglich

werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots erhoben und gespeichert. Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert, als Absicherung unsererseits.  Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail zu Bestätigung auf Ihre angegebene E-Mail mit einem Bestätigungslink. Nach der Aktivierung des Bestätigungslink wird Ihr Account durch den Admin freigeschaltet. 
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Unser „Verarbeitung“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. a) beruht auf Ihrer Einwilligung.

Versand des Newsletters

Unser Newsletterversand erfolgt über den Anbieter CleverReach, ein Angebot der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland.
Der Anbieter hat seinen Sitz in Deutschland und unterliegt somit den in Europa und Deutschland geltenden Datenschutzbestimmungen. Die zur Newsletter-Anmeldung vom Nutzer freiwillig eingegebenen Daten werden in einer externen Datenbank von CleverReach gespeichert und entsprechend den Regelungen der DS-GVO.
CleverReach verpflichtet sich, die Privatsphäre der Besucher und Nutzer der Websites zu schützen und deren persönliche Daten ausschließlich nach Maßgaben des einschlägigen Datenschutzrechts und dieser Datenschutzerklärung zu verwenden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/
Alle Empfänger- und Kundendaten werden auf Servern in Deutschland gespeichert und verarbeitet. Eine Datenübertragung ins Ausland findet nicht statt. Alle Versandserver verfügen außerdem über dedizierte IPs.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Kommunikation mit Kunden und Interessenten.

Cookies

Diese Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Browser im Endgerät als Datei gespeichert werden. Cookies stellen keine schadhaften Dateien dar, sondern erlauben User Interaktionen. Die Cookies von unserer Seite tragen folgende Bezeichnung:

  • AID
    _utma
    _utmb
    _utmc
    _utmz
    alphanummersicher Code: xc675 …
    fr (staticxx.facebook.com)

Session-Cookie

Meist werden nur für die Dauer der Sitzung („Session-Cookies“) verwendet, um die sog. „Session“ zu managen.

Webanalyse-Cookies

Das Analyse-Tool funktioniert durch das Setzen eines Cookies, das über das Ende Ihres Besuches hinaus als sog. “Persistent Cookie” als kleine Textdatei auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Die genaue Beschreibung des Prozesses finden Sie oben unter Einsatz von Analyse-Werkzeug

Applikations-Cookies

Applikations-Cookies werdem zum Beispiel beim Einsatz Blogs verwendet. Bei reinem Besuch der Website werden keine Cookies im Browser des Besuchers gesetzt. Wenn aber z.B. ein Kommentar zu einem Artikel über die Kommentarfunktion übermittelt wird, wird ein Cookie gesetzt. Die Dauer der Datenspeicherung beträgt: 6 Monate.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit § 15 TMG. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseiten.

Facebook-Button

Wir verwenden auf unserer Website den Facebook-Button des sozialen Netzwerkes facebook.com, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Den Facebook-Button erkennen Sie am Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, ist die Facebook-Button noch deaktiviert („ausgegraut“). Dies bedeutet, dass noch keinerlei Daten aus Ihrem Browser an Facebook übertragen werden. Hierüber werden Sie informiert, wenn Sie den Mauszeiger über den Facebook-Button bewegen (hovern). Erst wenn Sie den Facebook-Button aktivieren, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern aufgebaut, der Facebook-Button direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Falls Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt sind, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung des Facebook-Buttons (z.B. Anklicken des Buttons, Abgeben eines Kommentars) werden entsprechende Informationen von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und ebenfalls Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet und dort gespeichert. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://www.facebook.com/about/privacy/.

Rechte

Für Sie bestehen jederzeit das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben jederzeit das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Grundsätzlich gilt immer auch das Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte wenden Sie sich an die o.g. Adressen. Sollten wir Sie auf Grundlage des Art.6 Abs. 1 (f) kontaktiert haben, besteht Ihr Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sollten Sie Beschwerden haben, können Sie sich an jede Aufsichtsbehörde wenden, z.B. bitte an den

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
0611 1408 - 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Links zu anderen Websites

Wir verlinken Websites anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter, erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Wir übernehmen für die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte keine Verantwortung. Wir weisen Sie jedoch im Rahmen des technisch Möglichen deutlich darauf hin, dass Sie auf einen Drittanbieter zugreifen. Sofern dieses nicht bereits eindeutig aus dem Text hervorgeht, versehen wir den Link auf die Seite eines Drittanbieters mit dem Hinweis „externer Link“.

Regelmäßige Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für uns als Anbieter von Dienstleistungen unterliegen naturgemäß Änderungen und Anpassungen. Diese Änderungen und Anpassungen machen es von Zeit zu Zeit erforderlich, diese Datenschutzhinweise zu aktualisieren. Den aktuellen Stand erkennen Sie an der Zeile „Stand: …“ am Anfang dieser Datenschutzhinweise.

procar.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Fertig